Rufen Sie uns
unter unserer
Hotlinenummer an
und wir beraten
Sie gerne
Mo.-Fr.
von 10:00 - 16:00 Uhr



Herzlich Willkommen!


Die GLD Metall GmbH mit Standort in
Essen, sieht sich als der - exklusive -
Partner aller Juweliere und
Edelmetallhändler in Deutschland.

Unter exklusiv verstehen wir,
ausschließliche Zusammenarbeit mit
gewerblichen Kunden.

Vertrauen und Sicherheit sind unsere
Philosophie, schnelle und zuverlässige
Ausführung aller Aufträge ist unsere
Aufgabe.

Kurse und Charts für Gold und Silber
werden ständig aktualisiert.
Ankaufskurse werden bei Ihrer Anfrage
der aktuellen Situation angepasst
und fixiert.


Ihr GLD Metall Team

Nachrichten

USA: Strafzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen

Die US-Regierung kämpft weiter gegen mutmaßliche Billigimporte aus dem Ausland. Nun verhängt sie drastische Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen. Auch für deutsche Konzerne sind das keine gute Nachrichten.

Nach Treffen mit Macron: SAP-Chef kündigt Milliarden-Investitionen in Frankreich an

SAP plant für die kommenden fünf Jahre milliardenhohe Investitionen in Frankreich. Laut Unternehmenschef Bill McDermott liege in dem Land enormes unternehmerisches Potenzial. Ein Fokus des Softwarekonzerns: Start-ups.

Film- und Serienportal: Die Welt schaut Netflix

Der Streaming-Dienst wächst ungebremst weiter und lässt Amazon, Apple, Hulu oder Youtube hinter sich. Als Erfolg erweisen sich vor allem Eigenproduktionen. Doch ist der Durchmarsch auf Dauer finanzierbar?

Börse New York: Wall Street auf Rekordhoch

Anleger in den Vereinigten Staaten zeigen sich erfreut über den abgewendeten „Government Shutdown“ in Washington. Auch eine Übernahme in der Pharmabranche sorgt für gute Stimmung an der Wall Street.

Neuer Börsen-Chef Theodor Weimer: „Wir können und wir wollen und wir werden wachsen“

Theodor Weimer blickt beim Neujahrsempfang der Deutschen Börse optimistisch in die Zukunft: Der neuen Chef des Unternehmens will Gewinn und Mitarbeiterzahlen steigern. Ein klares Bekenntnis gab es zum Standort Frankfurt.

Bitcoin, Ethereum und Co.: Die Gründe für die erneute Krypto-Schmelze

Keine zwei Wochen nach dem letzten starken Einbruch stehen die digitalen Währungen wieder unter Druck. Experten prophezeien sogar Kursverluste von bis zu 90 Prozent. Was den Kryptowährungen zu schaffen macht.

Weltwirtschaftsforum: Schlechtes Wetter, beste Aussichten: Das sind die Themen in Davos

Gute Stimmung in der Wirtschaft bei geopolitischer Gefahrenlage: Welche Themen werden auf dem Weltwirtschaftsforum die Agenda bestimmen? Ein nicht nur Trump-geschüttelter Kommentar von Torsten Riecke.

Bertina Murkovic: Die Chefin unter den VW-Betriebsräten

Männer dominieren die Betriebsräte im Volkswagen-Konzern. Doch jetzt leitet mit Bertina Murkovic im Nutzfahrzeugwerk in Hannover erstmals eine Frau eine Vertretung der Arbeitnehmer.

Beschwerliche Anreise nach Davos: Der Ort des Weltwirtschaftsforums versinkt im Schneechaos

Schnee satt, so viel wie seit Jahren nicht mehr: Eigentlich ein Segen für die Alpen, aber die Lawinengefahr ist gewaltig. Auch viele Teilnehmer des Weltwirtschaftsforums stecken fest. Die eindrucksvollsten Bilder aus Davos.

BCG-Deutschland-Chef Carsten Kratz: „Wenige Nationen sind technologisch so weit wie wir“

Die nächste große Datenexplosion steht uns dank des Internets der Dinge erst bevor, sagt BCG-Deutschland-Chef Carsten Kratz – und erklärt im Interview, warum das Rennen um Big Data noch offen ist.

Film- und Serienportal: Die Welt schaut Netflix

Der Streaming-Dienst wächst ungebremst weiter und lässt Amazon, Apple, Hulu oder Youtube hinter sich. Als Erfolg erweisen sich vor allem Eigenproduktionen. Doch ist der Durchmarsch auf Dauer finanzierbar?

Börse New York: Wall Street auf Rekordhoch

Anleger in den Vereinigten Staaten zeigen sich erfreut über den abgewendeten „Government Shutdown“ in Washington. Auch eine Übernahme in der Pharmabranche sorgt für gute Stimmung an der Wall Street.

Neuer Börsen-Chef Theodor Weimer: „Wir können und wir wollen und wir werden wachsen“

Theodor Weimer blickt beim Neujahrsempfang der Deutschen Börse optimistisch in die Zukunft: Der neuen Chef des Unternehmens will Gewinn und Mitarbeiterzahlen steigern. Ein klares Bekenntnis gab es zum Standort Frankfurt.

Bitcoin, Ethereum und Co.: Die Gründe für die erneute Krypto-Schmelze

Keine zwei Wochen nach dem letzten starken Einbruch stehen die digitalen Währungen wieder unter Druck. Experten prophezeien sogar Kursverluste von bis zu 90 Prozent. Was den Kryptowährungen zu schaffen macht.

Weltwirtschaftsforum: Schlechtes Wetter, beste Aussichten: Das sind die Themen in Davos

Gute Stimmung in der Wirtschaft bei geopolitischer Gefahrenlage: Welche Themen werden auf dem Weltwirtschaftsforum die Agenda bestimmen? Ein nicht nur Trump-geschüttelter Kommentar von Torsten Riecke.

Bertina Murkovic: Die Chefin unter den VW-Betriebsräten

Männer dominieren die Betriebsräte im Volkswagen-Konzern. Doch jetzt leitet mit Bertina Murkovic im Nutzfahrzeugwerk in Hannover erstmals eine Frau eine Vertretung der Arbeitnehmer.

Beschwerliche Anreise nach Davos: Der Ort des Weltwirtschaftsforums versinkt im Schneechaos

Schnee satt, so viel wie seit Jahren nicht mehr: Eigentlich ein Segen für die Alpen, aber die Lawinengefahr ist gewaltig. Auch viele Teilnehmer des Weltwirtschaftsforums stecken fest. Die eindrucksvollsten Bilder aus Davos.

BCG-Deutschland-Chef Carsten Kratz: „Wenige Nationen sind technologisch so weit wie wir“

Die nächste große Datenexplosion steht uns dank des Internets der Dinge erst bevor, sagt BCG-Deutschland-Chef Carsten Kratz – und erklärt im Interview, warum das Rennen um Big Data noch offen ist.

GroKo-Verhandlungen: Schwierige Operation

Nach der knappen Zustimmung auf dem SPD-Parteitag muss Martin Schulz in den Koalitionsverhandlungen dringend Erfolge erzielen. Doch die Kompromissbereitschaft der Union ist nicht grenzenlos - etwa bei der Gesundheitspolitik.

Halberg Guss: VW-Schreck Prevent kauft dazu

Die Zuliefergruppe Prevent hat sich als Volkswagen-Schreck einen Namen gemacht. Jetzt kauft das deutsch-bosnische Unternehmen wieder einen Gusshersteller dazu. Die Autobranche wird sehr genau hinsehen.

Neuer Börsen-Chef Theodor Weimer: „Wir können und wir wollen und wir werden wachsen“

Theodor Weimer blickt beim Neujahrsempfang der Deutschen Börse optimistisch in die Zukunft: Der neuen Chef des Unternehmens will Gewinn und Mitarbeiterzahlen steigern. Ein klares Bekenntnis gab es zum Standort Frankfurt.

Bitcoin, Ethereum und Co.: Die Gründe für die erneute Krypto-Schmelze

Keine zwei Wochen nach dem letzten starken Einbruch stehen die digitalen Währungen wieder unter Druck. Experten prophezeien sogar Kursverluste von bis zu 90 Prozent. Was den Kryptowährungen zu schaffen macht.

Weltwirtschaftsforum: Schlechtes Wetter, beste Aussichten: Das sind die Themen in Davos

Gute Stimmung in der Wirtschaft bei geopolitischer Gefahrenlage: Welche Themen werden auf dem Weltwirtschaftsforum die Agenda bestimmen? Ein nicht nur Trump-geschüttelter Kommentar von Torsten Riecke.

Bertina Murkovic: Die Chefin unter den VW-Betriebsräten

Männer dominieren die Betriebsräte im Volkswagen-Konzern. Doch jetzt leitet mit Bertina Murkovic im Nutzfahrzeugwerk in Hannover erstmals eine Frau eine Vertretung der Arbeitnehmer.

Beschwerliche Anreise nach Davos: Der Ort des Weltwirtschaftsforums versinkt im Schneechaos

Schnee satt, so viel wie seit Jahren nicht mehr: Eigentlich ein Segen für die Alpen, aber die Lawinengefahr ist gewaltig. Auch viele Teilnehmer des Weltwirtschaftsforums stecken fest. Die eindrucksvollsten Bilder aus Davos.

BCG-Deutschland-Chef Carsten Kratz: „Wenige Nationen sind technologisch so weit wie wir“

Die nächste große Datenexplosion steht uns dank des Internets der Dinge erst bevor, sagt BCG-Deutschland-Chef Carsten Kratz – und erklärt im Interview, warum das Rennen um Big Data noch offen ist.

GroKo-Verhandlungen: Schwierige Operation

Nach der knappen Zustimmung auf dem SPD-Parteitag muss Martin Schulz in den Koalitionsverhandlungen dringend Erfolge erzielen. Doch die Kompromissbereitschaft der Union ist nicht grenzenlos - etwa bei der Gesundheitspolitik.

Halberg Guss: VW-Schreck Prevent kauft dazu

Die Zuliefergruppe Prevent hat sich als Volkswagen-Schreck einen Namen gemacht. Jetzt kauft das deutsch-bosnische Unternehmen wieder einen Gusshersteller dazu. Die Autobranche wird sehr genau hinsehen.

Nach knappem Ja zu GroKo-Verhandlungen: SPD fällt in Umfrage auf 17 Prozent zurück

In der ersten Umfrage nach dem SPD-Parteitag verlieren die Genossen an Zustimmung. Nur etwa jeder sechste Wähler würde noch für die SPD stimmen. Dabei findet eine Mehrheit die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen gut.

Dax aktuell: Dax legte eine Ruhepause ein

Die Hoffnung auf eine baldige Regierungsbildung in Deutschland hat dem Dax am Montag kaum Impulse gegeben. Der Angriff auf das Allzeithoch blieb aus. Die Aktien der Deutschen Telekom zählten heute zu den Favoriten.

Weltwirtschaftsforum: Schlechtes Wetter, beste Aussichten: Das sind die Themen in Davos

Gute Stimmung in der Wirtschaft bei geopolitischer Gefahrenlage: Welche Themen werden auf dem Weltwirtschaftsforum die Agenda bestimmen? Ein nicht nur Trump-geschüttelter Kommentar von Torsten Riecke.

Bertina Murkovic: Die Chefin unter den VW-Betriebsräten

Männer dominieren die Betriebsräte im Volkswagen-Konzern. Doch jetzt leitet mit Bertina Murkovic im Nutzfahrzeugwerk in Hannover erstmals eine Frau eine Vertretung der Arbeitnehmer.

Beschwerliche Anreise nach Davos: Der Ort des Weltwirtschaftsforums versinkt im Schneechaos

Schnee satt, so viel wie seit Jahren nicht mehr: Eigentlich ein Segen für die Alpen, aber die Lawinengefahr ist gewaltig. Auch viele Teilnehmer des Weltwirtschaftsforums stecken fest. Die eindrucksvollsten Bilder aus Davos.

BCG-Deutschland-Chef Carsten Kratz: „Wenige Nationen sind technologisch so weit wie wir“

Die nächste große Datenexplosion steht uns dank des Internets der Dinge erst bevor, sagt BCG-Deutschland-Chef Carsten Kratz – und erklärt im Interview, warum das Rennen um Big Data noch offen ist.

GroKo-Verhandlungen: Schwierige Operation

Nach der knappen Zustimmung auf dem SPD-Parteitag muss Martin Schulz in den Koalitionsverhandlungen dringend Erfolge erzielen. Doch die Kompromissbereitschaft der Union ist nicht grenzenlos - etwa bei der Gesundheitspolitik.

Halberg Guss: VW-Schreck Prevent kauft dazu

Die Zuliefergruppe Prevent hat sich als Volkswagen-Schreck einen Namen gemacht. Jetzt kauft das deutsch-bosnische Unternehmen wieder einen Gusshersteller dazu. Die Autobranche wird sehr genau hinsehen.

Nach knappem Ja zu GroKo-Verhandlungen: SPD fällt in Umfrage auf 17 Prozent zurück

In der ersten Umfrage nach dem SPD-Parteitag verlieren die Genossen an Zustimmung. Nur etwa jeder sechste Wähler würde noch für die SPD stimmen. Dabei findet eine Mehrheit die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen gut.

Dax aktuell: Dax legte eine Ruhepause ein

Die Hoffnung auf eine baldige Regierungsbildung in Deutschland hat dem Dax am Montag kaum Impulse gegeben. Der Angriff auf das Allzeithoch blieb aus. Die Aktien der Deutschen Telekom zählten heute zu den Favoriten.

EZB: Schieflage bei den Anleihekäufen wächst

Österreich, Belgien, Frankreich und Italien profitieren davon, dass die EZB zu viele ihrer Staatspapiere kauft. Sie überschreitet ihren selbstgesetzten Maßstab. Das gibt Kritikern des Ankaufprogramms Rückenwind.

„Amazon Go“: „Einzelhandel revolutionieren“ – So will Amazon den Markt erobern

Wenn es nach dem Online-Händler geht, braucht schon bald niemand mehr an langen Schlangen anstehen. Via App, Sensoren und Kameras müssen Kunden nur noch die Ware aus dem Regal nehmen – oder von zu Hause das Roboter-Taxi bestellen.